Eheringe: Nicht nur der Ort der Hochzeits-Zeremonie kann besonders sein!

Eheringe

Eheringe: Personalisiert und veredelt mit eigenen Essenzen

Eheringe können nicht nur an besonderen Orten und Locations getauscht werden,  sie können auch selbst etwas ganz besonderes sein. Eheringe veredelt mit eigenen Essenzen sind solch ganz besondere Ringe die für jedes Brautpaar und für jede Hochzeit garantiert einzigartig sind.

Dieser Schmuck, oder besser gesagt diese Ringe für die Hochzeit, sind aufgrund ihrer Erschaffung garantiert einzigartig. Durch Braut und Bräutigam ausgewählte Essenzen werden bei weit über 1100 Grad mit reinstem Ttian verschmolzen und rekristallisieren zu einem glitzerndem und funkelndem Metall. Anders als Gold, Silber oder Platin sind Eheringe die aus diesem personalisiertem Metall erschaffen wurden auch sehr kratzfest und bleiben über viele Jahre so schön wie am ersten Tag nach der Trauung und Hochzeit. Und da dieses Metall auch chemisch äusserst widerstandsfähig ist,  kann es auch bedenkenlos în der Form der Eheringe im Meerwasser bei einem Tauchgang getragen werden.

Hochzeit und Eheringe-Tausch unter Wasser

Eheringe erschaffen aus diesem besonderen Metall sind damit auch optimal für eine Hochzeit und Trauung unter Wasser geeignet.

Auch das gechlorte Wasser eines Hallenbades oder eines Taucherzentrums, chemisch ähnlich aggresiv wie salzhaltiges Meerwasser, kann diesem edlem Werk eines Goldschmiedes nichts anhaben. Ob eine Tauchanlage dabei die gleiche Stimmung vermitteln kann wie eine Hochzeitszeremonie im offenen Wasser eines der sieben Weltmeere oder in den eher trüben, doch dafür heimischen Seen der Heimat sei dahingestellt. Jeder darf so heiraten wie es ihm gefällt. Sei es im Mittelmeer, im Atlantik, im Pazifik, im indischen Ozean, in der Nordsee, in der Ostsee oder im heimeischen Zürich See, Bodensee oder Vierwaldstätter See.